OZG NRW kommunal – Onlinedienste zum Onlinezugangsgesetz

Umsetzungsprojekte

Projekttitel Digitalisierung von Prozessen im Bürgerservice (Kinder, Jugend und Familie)
Projektbeschreibung Das Projekt befasst sich mit der vollständigen Digitalisierung von übertragbaren Antragsprozessen für Bürgerinnen und Bürger aus dem Bereich »Kinder, Jugend und Familie«. Besonders im Fokus stehen dabei die Prozesse zu den Leistungen »Schüler-BAföG«, »Elterngeld«, »Elternbeiträge«, »Schokoticket« und »Unterhaltsvorschuss«. Ziel ist, die Prozesse weitestgehend ohne Medienbrüche zu optimieren und digitalisieren.

In einem ersten Schritt wurden im Modellierungsstandard BPMN 2.0 die tatsächlichen Ist-Prozesse gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Fachlichkeit erfasst. Die digitalisierten und optimierten Soll-Konzepte wurden ebenfalls mit diesem Standard und unter Berücksichtigung des Föderalen Informationsmanagements (FIM) entwickelt, um eine Übertragbarkeit für andere Kommunen zu ermöglichen.
Vorbereitung (Projektantrag bewilligt)
Konzeption (Umsetzung beauftragt)  
Umsetzung (Inbetriebnahme Modellregionen)  
Projektabschluss
Projektleitung
Alleinstellungsmerkmal - ganzheitliche Digitalisierung von OZG- und Online-Diensten
- Frontend/Backend Digitalisierung
Nutzen für alle Kommunen Die entwickelte Software bzw. Schnittstellen zwischen codia-DMS, Serviceportal der Stadt Wuppertal und den Fachverfahren werden zur Verfügung gestellt. Die bestehenden Portale werden standardisiert, um kompatibel mit dem Kommunalportal.NRW zu werden. Durch die Einbindung der Lösungen in das Kommunalportal.NRW können die Dienste von allen Kommunen nachgenutzt werden.
übertragbare/lizenzfreie Leistung Die Beschreibungen der Soll-Prozesse zur Optimierung und Digitalisierung der Leistungen »Schüler-BAföG«, »Elterngeld«, »Elternbeiträge« in Kindertagesstätten«, »Schokoticket« und »Unterhaltsvorschuss« werden bereitgestellt.

Die Erfahrungen aus dem Projekt können als Muster für die Digitalisierung von übertragbaren Antragsprozessen dienen. Dabei können Formulare mit rechts- und datenschutzkonformen Datenfeldern sowie bereits entwickelte eAkten mit den dazugehörigen Schnittstellen in die Fachverfahren und dem Serviceportal.NRW als Backend nachgenutzt werden. Außerdem sollen die Lösungen in das Kommunalportal.NRW eingepflegt werden. Hierzu arbeitet die Stadt Wuppertal eng mit dem KDN zusammen.
Beginn Übertragbarkeit Juni 2021
Kategorien
  • E-Government
  • E-Akten
  • Serviceportallösungen
  • OZG-Dienst
Zuwendungsempfänger
  • Wuppertal
Modellregionen
  • Modellregion Bergisches Städtedreieck
Projektwebseiten/-ergebnisse
Dokumente

Online-Dienste

Name Url Beschreibung
Digitalisierung von Prozessen im Bürgerservice Kinder, Jugend und Familie Dieses Projekt befasst sich mit der vollständigen Digitalisierung von übertragbaren Antragsprozessen für Bürgerinnen und Bürger aus dem Themenfeld „Kinder, Jugend und Familie“. Die Prozesse sollen weitestgehend ohne nötige Medienbrüche und Arbeitsschritte optimiert und digitalisiert werden. Besonders im Fokus stehen hierbei die Prozesse aus den Bereichen Schüler-BAföG, Elterngeld, Elternbeiträge in KiTas, Schokoticket und UVG-Leistungen.

Leika-Leistungen

Leika-Bezeichnung Landesredaktion letzte Änderung Leika-ID Leika-Typ Gesetzeskürzel SDG1 SDG2
Unterhaltsanspruch aus Anlass der Geburt 13.11.2012 99046017000000 2/3 BGB 1 offline (noch nicht in Betrieb)
Unterhaltsvorschuss Bewilligung 26.01.2022 99107021017000 2/3 UhVorschG 1 offline (noch nicht in Betrieb)
Schülerbeförderung 06.04.2022 99088011000000 4 offline (noch nicht in Betrieb)
Förderung in Kindertagespflege Gewährung 06.07.2021 99071005080000 2/3 SGB VIII offline (noch nicht in Betrieb)
Schülerbeförderung Erstattung 23.02.2021 99088011039000 4 offline (noch nicht in Betrieb)
Unterhaltsvorschuss Jährliche Anspruchsüberprüfung Bewilligung 99107102017000 2/3 UhVorschG 1 online
Elterngeld 22.02.2022 99041006000000 2/3 BEEG 1 offline (noch nicht in Betrieb)
Ausbildungsförderung Bewilligung für Schüler an Abendgymnasien, Kollegs und höheren Fachschulen 23.10.2019 99022001017009 2/3 1 1 online
Ausbildungsförderung Bewilligung für Schüler 16.07.2021 99022001017002 2 1 online
Kita Kompass https://www.kdn.de/veranstaltungen/termine Mittels der App »Kita Kompass« können Eltern ihre Kinderbetreuung außerhalb der herkömmlichen Kita-Öffnungszeiten flexibel organisieren, indem sie auf das vertrauenswürdige Elternnetzwerk der Kita zurückgreifen. Zudem werden Bildungs- und Sportangebote unterschiedlicher Anbieter (u.a. Familienzentren) gebündelt, sodass mittels einer detaillierten Suchmaske das passende Angebot leichter auffindbar ist. Im Rahmen des Kita-Alltags ermöglicht die App darüber hinaus eine strukturierte sowie datenschutzkonforme Information und Kommunikation zwischen Eltern und den Erzieherinnen und Erziehern.

Leika-Leistungen

Leika-Bezeichnung Landesredaktion letzte Änderung Leika-ID Leika-Typ Gesetzeskürzel SDG1 SDG2
Kindertagesstätte Aufnahme 06.07.2021 99041004034000 2/3 SGB VIII offline (noch nicht in Betrieb)