OZG NRW kommunal – Onlinedienste zum Onlinezugangsgesetz

Leika-Bezeichnung: Unterhaltsanspruch aus Anlass der Geburt ( Leika-ID : 99046017000000 )

Themenfeld Familie & Kind > Lage Trennung mit Kind > OZG-Leistung : Kindesunterhalt
Status : offline (noch nicht in Betrieb)
Leika-Typ : 2/3
Landesredaktion letzte Änderung: 16.07.2021
Priorität : 1 - höchste Umsetzungspriorität für die Kommunen in NRW
Zuständigkeiten
  • Land
  • Kommunal
Ministerien (Land)
  • Ministerium der Justiz
Fachlichkeiten
  • Jugendamt
  • Landschaftsverbände
Regelungskompetenz
  • Bund

Rechtsgrundlage / Gesetze / SDG

Rechtsgrundlage
§ 1615l Absatz 1 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) [http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1615l.html]
Gesetze
Bürgerliches Gesetzbuch
Gesetzeskürzel
BGB
SDG1
Ja
SDG2
Nein

Online-Dienste

Name Url Beschreibung
Digitalisierung von Prozessen im Bürgerservice Kinder, Jugend und Familie Dieses Projekt befasst sich mit der vollständigen Digitalisierung von übertragbaren Antragsprozessen für Bürgerinnen und Bürger aus dem Themenfeld „Kinder, Jugend und Familie“. Die Prozesse sollen weitestgehend ohne nötige Medienbrüche und Arbeitsschritte optimiert und digitalisiert werden. Besonders im Fokus stehen hierbei die Prozesse aus den Bereichen Schüler-BAföG, Elterngeld, Elternbeiträge in KiTas, Schokoticket und UVG-Leistungen.

OZG Umsetzungsprojekte

Umsetzungsprojektname Vorbereitung NRW Projektleitung Projekt-Umsetzungsstatus
Unterhaltsvorschuss 01.03.2020 Wuppertal , Ministerium für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration Start Roll-out NRW

Umsetzungsprojekte

Umsetzungsprojekte Vorbereitung (Projektantrag bewilligt) Projektabschluss Zuwendungsempfänger
Digitalisierung von Prozessen im Bürgerservice (Kinder, Jugend und Familie) 01.07.2019 30.06.2022 Wuppertal

Föderales Informationsmanagement (FIM)