OZG NRW kommunal – Onlinedienste zum Onlinezugangsgesetz

OZG-Leistung: Ausgleichsabgabe bei Nichtbeschäftigung von Schwerbehinderten ( OZG-ID : 10301 )

Themenfeld : Unternehmensführung & -entwicklung > Lage : Arbeitgeber sein
Priorität : 4 - kein (weiterer) Digitalisierungs-Bedarf aus Sicht der Kommunen in NRW
Zuständigkeiten
  • Kommunal
Fachlichkeiten
  • Landschaftsverbände
Für LVR Prio 1, allerdings Kundenkontakt nur bei Korrektur- und Klärungsverfahren
16.300 Fälle /Jahr

Leika-Leistungen

Leika-Bezeichnung Landesredaktion letzte Änderung Leika-ID Leika-Typ Gesetzeskürzel SDG1 SDG2 Status
Ausgleichsabgabe bei Nichtbeschäftigung von Schwerbehinderten 16.07.2021 99015003000000 2/3 SGB IX 1 online
Ausgleichsabgabe bei Nichtbeschäftigung von Schwerbehinderten Festsetzung 07.12.2020 99015003002000 2/3 SGB IX 1 online

Online-Dienste

Name Url Beschreibung
Ausgleichsabgabe und Schwerbehindertenanzeige https://www.iw-elan.de/ IW-Elan unterstützt die Arbeitgeber bei der Berechnung der Ausgleichsabgabe und der Erstellung der Anzeige nach § 163 Abs. 2 SGB IX.

Die Software IW-Elan

- stellt eine Oberfläche zur Eingabe der erforderlichen Daten zur Verfügung
- erlaubt, die einzelnen Arbeitsschritte der Reihe nach abzuarbeiten
- führt Plausibilitätsprüfungen durch und weist auf eventuelle Eingabefehler hin
- übernimmt die Zuordnung der Eingaben zu den Formularfeldern
- führt die erforderlichen Berechnungen durch
- erlaubt zwei verschiedene Wege zur Abgabe der Anzeige:
1.) elektronischer Versand über das Internet
2.) als den amtlichen Formularen entsprechender Ausdruck
- ermöglicht einen Datenimport aus anderen Programmen (Personalsoftware)
- enthält eine Vorschaufunktion auf das nächste Anzeigejahr.