OZG NRW kommunal – Onlinedienste zum Onlinezugangsgesetz

OZG-Leistung: Auskunfts- und Übermittlungssperren im Melderegister, Adressbuchsperre ( OZG-ID : 10111 )

Themenfeld : Bauen & Wohnen > Lage : Wohnen & Umzug
Priorität : 2 - hohe Umsetzungspriorität für die Kommunen in NRW
Zuständigkeiten
  • Kommunal
Fachlichkeiten
  • Einwohner- und Meldeamt
  • Bürgerdienstleistungszentrum
Regelungskompetenz
  • Land
Regelungskompetenz Ministerien (Land)
  • Ministerium des Innern
Eine Auskunftssperre im Melderegister wird eingetragen, wenn der Antragsteller glaubhaft macht, dass durch eine Melderegisterauskunft eine Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Interessen entstehen kann. Viele Gemeinden geben Einwohnerbücher oder ähnliche Nachschlagewerke heraus. Wer dort nicht geführt werden möchte, kann ohne Begründung widersprechen. Zuständige ist die Meldebehörde des jeweiligen Wohnortes.

Leika-Leistungen

Leika-Bezeichnung Landesredaktion letzte Änderung Leika-ID Leika-Typ Gesetzeskürzel SDG1 SDG2 Status
Adressbuchsperre 22.04.2021 99115001000000 4 offline (noch nicht in Betrieb)
Adressbuchsperre Eintragung 06.07.2021 99115001060000 4 offline (noch nicht in Betrieb)
Auskunfts- und Übermittlungssperren im Melderegister 16.07.2021 99115002000000 2/3 BMG offline (noch nicht in Betrieb)
Auskunfts- und Übermittlungssperren im Melderegister Eintragung 16.07.2021 99115002060000 2/3 BMG offline (noch nicht in Betrieb)
Auskunfts- und Übermittlungssperren im Melderegister Eintragung Auskunftssperre 16.07.2021 99115002060001 2/3 BMG offline (noch nicht in Betrieb)
Auskunfts- und Übermittlungssperren im Melderegister Eintragung Übermittlungssperre zur Auskunft an Parteien u.a. 16.07.2021 99115002060002 2/3 BMG offline (noch nicht in Betrieb)

OZG Umsetzungsprojekte

Umsetzungsprojektname Umsetzungsstatus Vorbereitung Projektleitung
An- und Ummeldung Umsetzung 15.05.2020