OZG NRW kommunal – Onlinedienste zum Onlinezugangsgesetz

Umsetzungsprojektname: ALG II

Kontakt zum anbietenden IT-Dienstleister: ALG2-Support@ekom21.de
Link zum Antrag: https://portal-civ-qs.ekom21.de/civ-brd-qs.public/start.html?oe=00.00.ALGII&mode=cc&cc_key=ALGII
FIM-Artefakte: https://ozg.nrw/das-ozg/fim-methodik/fim-ergebnisse
Erste Jobcenter in NRW ziehen positive Bilanz zum Antrag: https://mitgliederportal.kdn.de/display/OUAR/2021/09/08/Erste+Jobcenter+in+NRW+ziehen+positive+Bilanz+zum+digitalen+Antrag+auf+ALG+II

Projektleitung
  • Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Mitarbeit zugesichert (Projekt-Kernteam Fach + IT)
  • Düren
An Mitarbeit interessiert (erweitertes Projektteam)
  • Marienmünster
  • Soest
  • Wuppertal
Finanzierung
  • Konjunkturmittel: Konzeption beantragt
  • Konjunkturmittel: Umsetzung beantragt
Fachlichkeiten
  • Jobcenter
voraussichtliches Zielportal
  • Sozialplattform
  • civento

Ansprechperson für das Themenfeld Arbeit & Ruhestand

Christine Litz

christine.litz@kdn.de
Christine Litz

Notizen

Hessen hat erst-finanziert nach dem Modell "Einer für Alle".Vor dem Hintergrund der Covit-19 Situation wurden besondere Anstrengungen unternommen, möglichst schnell einen Online-Antrag anbieten zu können. Die Pflege und Anpassung der Minimalanwendung (MVP) ist bis Ende 2022 durch das Land Hessen gewährleistet.

Der Online-Antrag wurde mit dem IT-Dienstleister „ekom21 – Kommunales Gebietsrechenzentrum Hessen“ entwickelt. Dieser Dienstleister hostet auch die Formulare, für deren Nutzung sich die Leistungsberechtigten registrieren müssen. Hierfür dient das Civento-Portal als Rahmen.  Der ausgefüllte Antrag geht über Netze des Bundes/DOI-Netz dem zuständigen Jobcenter zu. Die Nutzung ist derzeit für die Optionskommunen bundesweit kostenlos. 

Seit Mai 2021 steht auch der Kombinationsantrag der Veränderungsmitteilung und der Weiterbewilligung für ALG II digital zur Verfügung. 

Link zum Antrag (Erstantrag): https://portal-civ-qs.ekom21.de/civ-brd-qs.public/start.html?oe=00.00.ALGII&mode=cc&cc_key=ALGII

Link zu VÄM und WBA ALGII:                  https://portal-civ-qs.ekom21.de/civ-brd-qs.public/start.html?oe=00.00.ALGII&mode=cc&cc_key=ALGIIVMWB

FIM-Artefakte:  https://ozg.nrw/das-ozg/fim-methodik/fim-ergebnisse

10.06.2020: Go-Live in Hessen (Wiesbaden, Groß-Gerau) und Niedersachsen (Offenbach, Osnabrück, Kreise Schaumburg & Verden)

Interesse an der Nachnutzung bzw. nutzen die Lösung bereits: akutell 7 der 18 Optionskommunen in NRW (Stand: 29.10.2020) 

Erste Jobcenter in NRW ziehen positive Bilanz zum Antrag: https://mitgliederportal.kdn.de/display/OUAR/2021/09/08/Erste+Jobcenter+in+NRW+ziehen+positive+Bilanz+zum+digitalen+Antrag+auf+ALG+II

Andere kommunale Jobcenter haben einen digitalen Zugang über Online-Formulare (Form Solutions) geschaffen, beispielsweise das kommunale Jobcenter des Kreises Düren (https://formular.kreis-due-ren.de/frontend-server/form/provide/132/). Das vom Kreis Düren entwickelte Formular kann mit einem Formularbaukasten auch von anderen kommunalen Jobcentern genutzt werden. Es basiert auf dem Formularserver Formcycle von XIMA, der mit  nur geringen Kosten verbunden ist. Bisher erhält das Jobcenter hierbei wiederum ein pdf-Dokument. Die Einbindung in Portallösungen und Schnittstellen für die Fachverfahren sind wohl grundsätzlich möglich, aber noch nicht erstellt.

Steckbrief Konzeption wurde eingereicht (30Tsd € durch das MAGS)  - Bewilligung noch offen

Steckbrief Umsetzung wird eingereicht zum 1.7. (300 Tsd € kommunales Budget) - Ziel: Entwicklung aller Antragsstrecken  nach dem Prinzip "EFA"  - länderübergreifendes Portal, hierzu gibt es schon Beteiligungszusagen aller BL mit Ausnahme von BY und BW.

Eingereicht am Projektphase Eingereicht durch Nur für Projekt-Teams und Gremien: Steckbrief-Dokument im KDN-Portal
Jun 20 Konzeption und Umsetzung Land https://mitgliederportal.kdn.de/download/attachments/35556024/2020-05-06_NRW-Steckbrief_MAGS_ALGII%20DWI.pdf?api=v2

Umsetzungs-Status

Vorbereitung
Seit 15.03.2020
Konzeption
Seit 01.04.2020
Umsetzung
Seit 01.05.2020
Pilotierung NRW
Seit 10.06.2020
Inbetriebnahme NRW
Seit 10.06.2020

Status der Leika Leistungen im Projekt

99107002000000 Arbeitslosengeld II
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107002017000 Arbeitslosengeld II Bewilligung
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107002017001 Arbeitslosengeld II Bewilligung für Personen ohne festen Wohnsitz
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107002017002 Arbeitslosengeld II Bewilligung für Personen über 25 Jahre
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107002017003 Arbeitslosengeld II Bewilligung für Personen unter 25 Jahre
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107002017004 Arbeitslosengeld II Bewilligung für Schwerbehinderte und Gleichgestellte
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Einstiegsgeld (§ 16b SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107026000000 Entschädigung für Mehraufwendungen
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107026131000 Entschädigung für Mehraufwendungen Zahlung
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Förderung schwer zu erreichender junger Menschen (§ 16g SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Förderung von Arbeitsgelegenheiten (§ 16d SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Förderung von Arbeitsverhältnissen (§ 16e SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa kommunale Eingliederungsleistungen (§ 16a SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Leistungen der freien Förderung (§ 16f SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107017000000 Leistungen zur Eingliederung
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
99107017148000 Leistungen zur Eingliederung Erbringung
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen (§ 16c SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Nachgehende Betreuung (§ 16h SGB II)
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW
nicht im LeiKa Sozialgeld
Start bundesweiter Roll-out
Vorbereitung
Konzeption
Umsetzung
Pilotierung NRW
Inbetriebnahme NRW

OZG-Leistungen

OZG-Leistung OZG-ID Zuständigkeiten Lage Themenfeld Priorität Status
Arbeitslosengeld II (EfA gemäß erster Liste vom BMI, nachnutzbare Lösung bereitgestellt bis Juni 2021) 10082 Bund Kommunal Finanzielle Existenzsicherung/Unterstützung bei finanziellen Problemen Arbeit & Ruhestand 1 - höchste Umsetzungspriorität für die Kommunen in NRW offline (noch nicht in Betrieb)

Leika Leistungen

Leika-Bezeichnung Landesredaktion letzte Änderung Leika-ID Leika-Typ Gesetzeskürzel SDG1 SDG2 Status Projekt-Umsetzungsstatus
Arbeitslosengeld II 22.04.2021 99107002000000 1, 2/3 SGB II 1 1 offline (noch nicht in Betrieb) Inbetriebnahme NRW

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Arbeitslosengeld II Bewilligung 06.07.2021 99107002017000 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Inbetriebnahme NRW

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Arbeitslosengeld II Bewilligung für Personen ohne festen Wohnsitz 18.06.2020 99107002017001 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Arbeitslosengeld II Bewilligung für Personen über 25 Jahre 18.06.2020 99107002017002 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Arbeitslosengeld II Bewilligung für Personen unter 25 Jahre 18.06.2020 99107002017003 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Arbeitslosengeld II Bewilligung für Schwerbehinderte und Gleichgestellte 18.06.2020 99107002017004 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Einstiegsgeld (§ 16b SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Entschädigung für Mehraufwendungen 13.01.2021 99107026000000 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Entschädigung für Mehraufwendungen Zahlung 18.06.2020 99107026131000 1, 2/3 SGB II 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Förderung schwer zu erreichender junger Menschen (§ 16g SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Förderung von Arbeitsgelegenheiten (§ 16d SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Förderung von Arbeitsverhältnissen (§ 16e SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
kommunale Eingliederungsleistungen (§ 16a SGB II) nicht im LeiKa 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Leistungen der freien Förderung (§ 16f SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Leistungen zur Eingliederung 22.04.2021 99107017000000 1, 2/3 SGB II offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Leistungen zur Eingliederung Erbringung 22.04.2021 99107017148000 1, 2/3 SGB II offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out

Föderales Informationsmanagement (FIM)

Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen (§ 16c SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Nachgehende Betreuung (§ 16h SGB II) nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out
Sozialgeld nicht im LeiKa 1, 2/3 1 offline (noch nicht in Betrieb) Start bundesweiter Roll-out